Aktuelles

Wann sich ein Blick in die Jagdhaftpflicht lohnt.

Auf der Jagd kann viel passieren. Eine Jagd-Haftpflichtversicherung hält Ihnen als Jäger den Rücken frei. Die Jagdhaftpflicht bezahlt alle in Zusammenhang mit der Jagd verursachten Schäden am Eigentum und der Gesundheit Anderer. Mitversichert sind auch Schäden durch den Jagdhund während der Jagd selbst wie auch im privaten Leben, so dass Sie als Jäger keine separate Hunde-Haftpflichtversicherung benötigen.

 

Ohne Versicherungsschutz darf man gar nicht erst auf die Pirsch. Wer einen Jagdschein beantragt, muss eine Jagdhaftpflichtversicherung mit einer Deckung von mindestens 500.000 Euro für Personenschäden und 50.000 Euro für Sachschäden nachweisen, das fordert der Gesetzgeber. Diese Versicherungssummen sind im Schadenfall aber oft zu niedrig. Läuft der Jagdhund auf die Straße und verursacht einen Unfall, sind 50.000 Euro Sachschaden schnell überschritten. Vor dem Abschluss der Police lohnt ein Blick ins Kleingedruckte. Manche Anbieter beschränken die Zahl der versicherten Hunde, schließen bestimmte Hunderassen aus dem Versicherungsschutz aus oder setzen eine Brauchbarkeitsprüfung voraus. Werden Personen verletzt und bleiben dauerhaft behindert, können die Forderungen sogar in die Millionen gehen – ganz zu schweigen, wenn durch einen Jagdunfall Menschen ums Leben kommen. Fachleute empfehlen für die Jagdhaftpflichtversicherung daher deutlich höhere Versicherungssummen von 10 bis 15 Millionen Euro pauschal für Sach- und Personenschäden.

 

Wer erjagtes Wildbret verkauft, sollte darauf achten, dass seine Produkthaftung aus dem Inverkehrbringen gedeckt ist. Der Versicherer sollte auch leisten, wenn sich das Verschulden bei einem Jagdunfall nicht eindeutig klären lässt, zum Beispiel bei Querschlägern und Abprallern. Sinnvoll außerdem, wenn die Jagdhaftpflicht eine so genannte Forderungsausfalldeckung enthält: Wird der Versicherte von einem anderen Jäger ohne ausreichenden Versicherungsschutz geschädigt, wird er so gestellt, als sei der Schädiger genauso versichert wie er selbst. Tipp: Eine Jagdhaftpflichtversicherung mit erstklassigen Leistungen erhalten Sie bei uns schon ab rund 80 Euro im Jahr.

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum